Das Oktoberfest 2017 16. September – 03. Oktober dauerte 18 Tage.

Oktoberfest 2017 – volle 18 Tage Heiterkeit

Die Wiesn fällt in diesem Jahr etwas länger aus. Wenn es am 16. September wieder heißt: „O`zhapft is“, freuen sich die Wiesenbesucher 2017 auf 18 Tage feiern.

Dies resultiert daraus, dass der 3. Oktober auf einen Dienstag fällt. So feiert man nicht nur den Tag der Deutschen Einheit, sondern auch das Ende des Oktoberfests an diesem Tag.

Die Tradition des Oktoberfests – so fing alles an

Ein bürgerlicher Unteroffizier hatte die Idee, die den Grundstein für die Wies´n legte. Dieses Mitglied der Bayrischen Nationalgarde schlug anlässlich der Hochzeit von Ludwig von Bayern und Prinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen ein großes Pferderennen auszurichten.

Als König Max I. Joseph von Bayern von diesem Vorschlag durch den Kavallerie-Major Andreas von Dall´Armi übermittelt bekam, war er sofort begeistert. Am 17. Oktober 1810 fand auf der Theresienwiese der Vorläufer des Oktoberfests in Form eines Pferderennens statt.

  Wie lange spielt eine Vorband?
Brezel
Gehört einfach dazu: Ein Oktoberfest Brezel.

Die Wies´n – bis heute ein gesellschaftliches Ereignis

[av_font_icon icon=’ue80c‘ font=’entypo-fontello‘ style=“ caption=“ link=“ linktarget=“ size=’40px‘ position=’left‘ color=“ custom_class=“][/av_font_icon]Heute stellt das Oktoberfest das größte Volksfest weltweit dar. Rund 6 Millionen Besucher erleben jedes Jahr den ganz besonderen Charme der Wies´n.

Mit den Jahren entwickelte sich die Wies´n immer mehr zu einem Bierfest mit Kirmesatmosphäre. Siebenmillionen Maß werden locker werden locker während der Wies´n-Zeit ausgeschenkt.

Schlager, Popmusik und Tänze auf Bierbänken sind das heutige Markenzeichen für die Festzeltstimmung. Doch gibt es auf dem Oktoberfest auch ruhigere Zeiten, so dass das Volksfest auch für ältere Menschen und Familien anziehend bleibt.

Hauptattraktion immer noch die Festzelte

Oktoberfest Bier
Das Oktoberfest Bier in den Festzelten

Doch für die meisten Gäste sind die 14 großen Festzelte immer noch die größte Attraktion auf der Wies´n. Bei der zusätzlichen Auswahl an kleinen und mittelgroßen Gastronomiebetrieben fällt die Wahl der passenden Lokation für eine Brotzeit und die obligatorische Maß nicht unbedingt leicht.

AngebotBestseller Nr. 1
Hachiro Damen Sweatjacke Hoodie Sweatshirt Pullover (XL, Light Grey Melange)
  • Diese Kapuzenjacke aus weichem Sweatstoff macht Sie auf dem Oktoberfest garantiert zum süßen Eyecatcher. Einfach anziehen, sich kuschelig warm fühlen und dabei noch toll aussehen - Einen solchen Hoodie lassen wir uns gerne gefallen. Die niedliche Jacke wird mit einem Reißverschluss geschlossen, hat einen Kapuzenkragen mit Kordelzug und Einschubtaschen.
  • Die zuckersüße Optik entsteht durch karierten Konstraststoff in der Kapuze und den Taschen, aufgestickte Blumen und textile Borten. Das charmante Design passt besonders gut zu jugendlicher Trachtenmode aus Denim und mit Strass und Pailletten verzierten Stretchshirts. Aber auch über einem feschen, kurzen Dirndl kommt der sportlich-verspielte Cardigan perfekt zur Geltung und zieht durch seine Originalität alle Blicke auf sich.
  Wie lange dauert es, bis Rasen keimt?

Hinzu kommen die vielen Möglichkeiten, außerhalb der Zelte für das leibliche Wohl und Spaß zu sorgen. Doch nicht jeder Besucher kommt auf die Wies´n um im Festzelt abzufeiern.

Viele Besucher suchen ihr Vergnügen lieber auf einem der vielen Fahrgeschäfte. Doch, welche Vorlieben man auch hat, das Oktoberfest bietet für jeden Geschmack die richtige Mischung.

Dokumentation über das Oktoberfest in München

https://www.youtube.com/watch?v=CvntUjxDT_w